FANDOM


Walter Röhrl wurde im Mai 2018 in die Hall of Fame aufgenommen
Hall of Fame
Walter Röhrl
Walter Röhrl
Name: Walter Röhrl
Nation: GER Deutschland
Geboren: 7. März 1947 (Regensburg)
Erstes Rennen: Norisring 1990
Letztes Rennen: Hockenheimring II 1991
Rennen: 10 Siege: 1 (10%)
Poles: 0 (0%) SR: 1 (10%)
Punkte: 94 Meister: 0
Walter Röhrl (* 7. März 1947 in Regensburg) ist ein ehemaliger deutscher Automobilrennfahrer.

Röhrl startete in der DTM nur zu zehn Rennen, von denen er immerhin die hälfte auf dem Podium feierte. Der Hauptgrund hierfür war wohl seine eigentliche Abneigung gegenüber Rundstreckenrennen; seine Passion war der Rallyesport. 1980 und 1982 wurde Röhrl Rallye-Weltmeister mit Fiat und Opel. Seine DTM-Rennen fuhr er neben seinem Freund Hans-Joachim Stuck für das Audi-Team Schmidt Motorsport Technik, um dem bis dato einzigen Audi-Fahrer die Meisterschaft zu sichern. Nach einem letzen Gaststart beim Saisonfinale 1991 war auch die DTM-Karriere von Röhrl vorbei.

Rennstatistik
Saison Rennen Nr. Marke/Team Wagen Start Ziel
1990 GER Norisring 45 Audi Schmidt Motorsport Technik Audi V8 quattro 2 2
1990 GER Norisring 45 Audi Schmidt Motorsport Technik Audi V8 quattro 5
1990 GER Diepholz 45 Audi Schmidt Motorsport Technik Audi V8 quattro 12 9
1990 GER Diepholz 45 Audi Schmidt Motorsport Technik Audi V8 quattro DNF
1990 GER Nürburgring III 45 Audi Schmidt Motorsport Technik Audi V8 quattro 5 8
1990 GER Nürburgring III 45 Audi Schmidt Motorsport Technik Audi V8 quattro 1
1990 GER Hockenheim II 45 Audi Schmidt Motorsport Technik Audi V8 quattro 3 3
1990 GER Hockenheim II 45 Audi Schmidt Motorsport Technik Audi V8 quattro 3

1991 GER Hockenheim II 46 Audi SMS Schmidt Motorsport Audi V8 quattro Evo 8 3
1991 GER Hockenheim II 46 Audi SMS Schmidt Motorsport Audi V8 quattro Evo 4
Rennwagen
1990 1991
Walter Röhrl 1990 Walter Röhrl 1991
Audi Audi V8 quattro Audi Audi V8 quattro Evo